Golf und Gesundheit

Die Golfsaison neigt sich dem Ende zu. Die kalte Jahreszeit naht und damit ergeben sich für die Meisten von uns unweigerlich weniger Möglichkeiten Golf zu spielen. Dafür bietet sich die Chance etwas für die Vorbereitung auf die kommende Saison zu tun. Egal ob Sie Skifahren, Langlaufen, Yoga, Pilates, Krafttraining, Gymnastik, Techniktraining mit dem Pro oder sonstige Aktivitäten unternehmen. Achten Sie auf sich und darauf im Winter nicht einzurosten.

Golf ist viel mehr als nur das reine Spiel. Golf ist durchaus ganzheitlich zu betrachten. Achten Sie auf Ihre Ernährung. Kommen Sie ganz einfach fit durch den Winter um auch im nächsten Jahr wieder voll dabei zu sein, im Golfclub der Weltmeister und Olympiasieger. 

Wir werden Sie zum Thema Golf und Gesundheit in den nächsten Wochen und  Monaten immer wieder informieren und Ihnen auch Angebote zum Mitmachen unterbreiten. 

Golf ist unsere Passion!

Golfstüberl vorübergehend geschlossen

Wegen dem Wechsel von einem Gastronomen zum Nächsten und den damit verbundenen Umbauarbeiten in der Küche, hat das Golfstüberl bis auf Weiteres geschlossen. Ziel ist es ab Anfang November den Betrieb unter neuer Leitung wieder aufzunehmen. 

Deutschland Finale Joka Rules Tournament Series

77 Golferinnen und Golfer aus ganz Deutschland fanden sich am 10.10.2021 zu einem von 8 deutschlandweiten Finalturnieren in Ruhpolding ein. Sie alle hatten vorab über die gesamte Saison entsprechende Qualifikationen überstehen müssen. 25.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte man trotz Corona dieses Jahr bundesweit verzeichnen. Auch der GC Ruhpolding war mit einigen Spielerinnen und Spielern in diesem Finale vertreten.

Unser Platz und das Wetter präsentierten sich wieder wunderbar. Von allen Seiten gab es sehr viel Lob für die hohe Qualität des Platzes, insbesondere für die Beschaffenheit unserer Grüns. So spät im Jahr in unserer Gebirgsregion noch so gute Grüns sind selten. Das Team unserer Greenkeeper wurde oft lobend erwähnt. Ebenso wie die Bereitschaft und Flexibilität unserer Damen im Sekretariat, die bei Organisation und Durchführung unaufgeregt alle Anforderungen bewältigten. 

Zu gewinnen gab es die Teilnahme an einem Europafinale in Spanien. Dazu musste man entweder die Tageswertung Brutto gewinnen oder das beste Nettoergebnis des Tages erzielen. Ebenfalls wurde in einer Klasse ein sogenannter 2er Scramble  um den Einzug in das Europafinale gespielt. Hier waren Selina und Harald von Knoerzer Suckow jun. aus Ruhpolding dem Favoritenkreis zuzuordnen. 

Für uns Ruhpoldinger war es ganz knapp. Zwar gewann Christine Heller die Tageswertung bei den Frauen, doch der Gesamtbeste des Tages, Thomas Zwilling vom GC Juragolf Hilzhofen, war mit 31 Bruttopunkten nicht zu schlagen. Herbert Fritzenwenger gewann zwar die Nettowertung der Klasse A, doch das beste Tagesnetto kommt meist aus den Klassen B und C. Hier konnte Kevin Voll vom GC Bad Kissingen mit 41 Punkten siegen. 

Unsere beiden Scramble-Spieler Selina und Harald von Knoerzer Suckow jun. brachten ihre zweifelsfrei „vorhandenen PS“ nicht auf den Boden und wurden dritte. 

Weitere gute Ergebnisse erzielten die Ruhpoldinger Teilnehmer bei den vielen Sonderwertungen, die ausgespielt wurden. So konnte bei den Herren Enrico Omani „nearest to the pin“ an Bahn 17 und Herbert Fritzenwenger „nearest to the pin“ an Bahn 8 gewinnen. Bei den Frauen konnte Ingrid Sigl gleich zweimal „nearest to the pin“ an den Bahnen 14 und 17 gewinnen. Christine Heller gewann „nearest to the pin“ an Bahn 10. Unschlagbar  war mit dem „longest drive“ der Damen, Selina von Knoerzer Suckow. 

So wurden viele Preise an viele Gewinner des Tages von den Organisatoren verteilt. Als Fazit konnte man festhalten, dass dies ein sehr gelungenes und würdiges Deutschlandfinale dieser populären Serie war. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn wir wieder dieses Finale ausrichten dürfen.

Ergebnislisten:

Golf Emotion JOKA Deutschlandfinale 2021 Scramble

Golf Emotion JOKA Deutschlandfinale 2021 Einzel

Champions Trophy 2021

Am Ende jeder Golfsaison spielen noch einmal aller Gewinnerinnen und Gewinner einer Brutto Tageswertung im GC Ruhpolding um die Champions Trophy. Auch Gäste aus anderen Clubs, denen es möglich war eine Tageswertung im GC Ruhpolding zu gewinnen, waren startberechtigt. So findet sich immer ein erlesener Kreis recht guter Spielerinnen und Spieler zum Saisonende ein. 
Die Bedingungen hätten nicht besser sein können. Das Wetter war sonnig und nur am Anfang etwas kühl. Unser Golfplatz wurde vom Team unseres Headgreenkeepers Mandi Freimoser perfekt vorbereitet. Speziell auf die Ballrollgeschwindigkeit der Grüns wurde noch einmal ein Augenmerk gelegt. Zu dieser Jahreszeit ist dies keine leichte Aufgabe. Die einhellige Meinung aller war, dass es in unserer Region nur selten so schnelle Grüns während einer Golfsaison zu spielen gibt. Die einen genießen diesen Umstand, andere wiederum verfluchen ihn. Das Putten wird so extrem schwierig. Die Bälle nehmen jeden noch so kleinen „brake“ an. Im Tagesbetrieb wären solch schnelle Grüns für unsere Mitglieder und Gäste keine Attraktion. Zu hohe Ergebnisse wären die Folge und das Golferlebnis deutlich getrübt. 
Unser scheidender Wirt, Andreas Hochreiter, zeigte sich großzügig und spendierte jedem Teilnehmer eine herrlich zubereitete Ente mit Blaukraut und Kartoffelknödel, sowie eine sehr schmackhafte Nachspeise.

Mit Spannung wurden nun die Ergebnisse der eintreffenden Spielpaarungen erwartet. Es wurde immer nur in 2er Flights gestartet. Dies lässt einen besseren Spielrhythmus und eine kürzere Spieldauer zu. Bei den Frauen setzte sich Andrea Breintner vom GC Am Obinger See durch. Bei den Herren spielte einmal mehr Georg Hofmann vom GC Ruhpolding seine unglaubliche Konstanz aus. Beide erhielten den Pokal des „Champion of the year“ und weitere schöne Preise. Unter allen Teilnehmern wurde noch eine VIP Reise, inkl. Flug, Hotel, VIP Shuttle, Tickets usw. für 2 Personen, zur Biathlon World Team Challenge am 28.12.2021 in der Veltins Arena Auf Schalke verlost. Die Gewinnerin, Manuela Schuster, freute sich entsprechend und versprach auch nächstes Jahr wieder die Qualifikation zur Champions Trophy in Angriff zu nehmen. 

Ergebnisliste

 

Nachtfrost und seine Folgen

Aufgrund der einsetzenden Nachtfröste können reservierte Startzeiten nur als Wunsch angesehen werden. Wenn der Frost nicht weichen will, können wir den Platz nicht freigeben. Reservierte Startzeiten können sich verschieben oder ganz verfallen. Cars können wir bis auf Weiteres nicht mehr fahren lassen. Unser Platz trocknet bei dieser Witterung nicht mehr entsprechend ab. Welche zwingenden Gründe es für diese Einschränkungen gibt, können Sie hier nachlesen…

Mittwochsturniere im Oktober abgesagt

Aufgrund der geringen Nachfrage werden wir die Durchführung der Mittwochsturniere für diese Saison einstellen. Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und Spielern für die Teilnahme in der abgelaufenen Saison. Turnierspieler können am 31.10. das Turnier der Strawberry-Tour nutzen um noch einmal an ihrem HCPI zu feilen.

Ihr Team des GC Ruhpolding

Ein großartiges Turnierwochenende liegt hinter uns

Am 02. und 03.10. gab das Wetter noch einmal alles. Angenehme, fast sommerliche Temperaturen und keine Wolken am Himmel. Unser gesamter Golfplatz war in einem perfekten Zustand, so dass das Spielen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr viel Spaß bereitete.

Zunächst spielten wir am 02.10. um den Einzug in das Finale des Golf Amateur Weltcups auf Mauritius. Unser Partner, die Le Club Golf Card, ist hier der Sponsor. Es ist ein Turnier in dem jeder Teilnehmer an einem guten Tag eine Chance auf die Teilnahme in Mauritius hatte. Es wurde das Netto und Bruttoergebnis zusammengezählt. Gespielt wurde in 2 Klassen. Bis HCPI 14,9 und von 15,0 bis 24,0. Es wurden also 2 Reisen über 5 Tage, inklusive Flug und Halbpension und die Teilnahme an einem der exklusivsten Turniere, die es im Golf Amateursport gibt, ausgelobt. 60 Spielerinnen und Spieler aus 30 Nationen werden im Juni 2022 von Le Club eingeladen.

Alleine in Frankreich bewerben sich um diese zwei Turnierplätze 5.000! Spielerinnen und Spieler. In Deutschland ist die Le Club Golfcard, die jedes vollzahlende Mitglied im Jahr 2021 bei uns automatisch erhielt, noch nicht weit verbreitet. Daher waren die Chancen auf den Gewinn in Ruhpolding außergewöhnlich hoch. Es fanden sich leider nur 29 Spielerinnen und Spieler um diese Herausforderung anzunehmen. Glück für die beiden Gewinner, denen an diesem Tag fast alles gelang.

In der Klasse A gewann Herbert Fritzenwenger mit 32 Brutto und 39 Nettopunkten, gesamt 71 Punkte. Er wird im Juni 2022 den GC Ruhpolding auf Mauritius vertreten.
In der Klasse B gewann Andreas Maupai vom GC Berchtesgadener Land mit Brutto 18 und Netto 40 Punkten, gesamt 58 Punkte. Er hatte das Glück diesen Preis schon im letzten Jahr zu gewinnen. Dass es ihm dieses Jahr wieder gelang, war auch für ihn etwas überraschend. Umso größer war seine Freude im Juni 2022 wieder nach Mauritius fliegen zu dürfen.

Fliegen zum Weltfinale auf Mauritius v. l. Herbert Fritzenwenger und Andreas Maupai, die Tagessieger. Sie erhielten den Preis vom Repräsentanten von Le Club, Francois Meyer

Ergebnisliste 

Strawberry Tour 

Am 03.10. spielten wir ein Turnier der Strawberry Tour. Mit 73 Spielerinnen und Spielern relativ gut besucht, präsentierte sich unser Platz wiederum vom Feinsten. Eine Teilnehmerin gab gar an mehr Fotos als Schläge von unserer Anlage und dem Ruhpoldinger Tal gemacht zu haben. Insgesamt waren 35 Clubs aus Deutschland und Österreich vertreten.

Auch an diesem Tag der Deutschen Einheit war der Sieger mit 32 Bruttopunkten unterwegs. Michael Fischer vom GC Oberstdorf war damit nicht zu schlagen.
Bei den Damen setzte sich Anastasia Ertl von der GolfCity München Puchheim mit 28 Bruttopunkten durch. 

Im Rahmen eines Vergleichskampfes zwischen Spielern des GC Ruhpolding und des GC Oberstdorf bewiesen die Ruhpoldinger wieder einmal ihre Qualität als hervorragende Gastgeber und überließen den Gästen den Sieg. Hermann Neumayer hat das Team Ruhpolding organisiert.  Im Feld der Gäste waren, ähnlich wie in unserem Team auch, ehemalige Weltklassesportler des Wintersports dabei gewesen. Allen voran Michael Neumayer, Neffe von Hermann Neumayer. Michael war Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften im Team der Skispringer Deutschlands. Vielen Dank an Hermann Neumayer für die Organisation und an alle Spieler des GC Ruhpolding, die sich kurzfristig zur Teilnahme bewegen ließen.

Ergebnisse Strawberry-Turnier

Startzeiten online buchen für Gäste

Mit Freude können wir eine neue Partnerschaft vermelden.  Wir arbeiten ab sofort  mit der Firma Campo Golf zusammen und können nun auch online Buchungen von Startzeiten für Gäste anbieten. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem so innovativen Team. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Campo Golf einen Partner gefunden haben, der deutschlandweit die verkrusteten Strukturen im Buchungsverhalten der Golferinnen und Golfer aufbrechen kann.  

Jahreshauptversammlung und Gesellschafterversammlung der KG

Die außergewöhnlichen Umstände der Corona-Pandemie haben uns dieses Jahr noch einmal gezwungen unsere Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 zeitlich zu verschieben. Wir wollten die laufende Golfsaison 2021 abwarten um abzuschätzen wie wir uns zukünftig aufstellen müssen. Klar ist schon jetzt, Corona hat in den letzten beiden Golfjahren auch im GC Ruhpolding Narben hinterlassen. Daher werden wir unsere Versammlungen am 24.11.2021 um 19.00 Uhr im Festsaal Siegsdorf durchführen. Bitte reservieren Sie sich schon jetzt diesen Termin. Eine gesonderte Einladung wird per E-Mail an alle Mitglieder rechtzeitig versendet. In diesem Zusammenhang bitten wir zu überprüfen ob wir im Sekretariat auch die korrekte E-Mail Adresse von Ihnen hinterlegt haben. Falls nicht, bitten wir um Mitteilung.