Unser Golfstüberl

Das Golfstüberl ist der gesellschaftliche Mittelpunkt unseres Clubs. Nicht nur Golfer auch Nichtgolfer sind jederzeit herzlich willkommen. Unser Wirt, Andreas Hochreiter, hat seit dieser Saison einige neue Kräfte gewinnen können. Dies ist unter anderem deutlich daran zu merken, dass z.B. bei Tischreservierung extra liebevoll eingedeckt wird. Die Speisekarte hat sich zwar nicht geändert, doch bietet unser neuer Koch, Pasquale,  jetzt eine Tageskarte mit 5 Speisen zur Auswahl. Ein Umstand den jene zu schätzen wissen, die Stammgäste sind. Auch die selbstgebackenen Kuchen unserer Servicekraft Lisa, sind ein absoluter Renner und meist schnell wieder in den „glustigen“ Mägen unserer Gäste verschwunden.

Doch mehr als 1.000 Worte sagen Bilder, oder noch besser, kommen Sie doch ganz einfach vorbei und überzeugen Sie sich selbst. Ob alleine, zu zweit, mit der Familie, einer privaten oder Firmenfeier. Das Team um Andreas Hochreiter freut sich schon auf Sie.

„Puttguru“ Horst Rosenkranz kommt zu uns

Nutzen Sie die Chance zum Puttercheck und Training am 25.+27.08.2017.

Mit dem passenden Putter lassen sich 10-20% Fehler reduzieren.
Zunächst werden mit Hilfe des SAM PuttLab die Werte mit ihrem eigenen Putter geprüft, Stärken und Schwächen ermittelt. Mit Hilfe unterschiedlicher Fittingputter werden verschiedene Formen und unterschiedlich gewichtete Putter ausprobiert.
Anschließend ist in einem Vergleichsdiagramm abzulesen, mit welchem Putter und in welcher Gewichtskombination am konstantesten geputtet wurde. Nachdem wir den passenden Putter „gefunden“ haben beginnt mit „ihrem“ Putter das Training. Es gibt anschließend „Hausaufgaben“ damit sie später auch alleine oder mit ihrem Heim Pro weiter trainieren können. Alle Termine Einzeltermine!

60 Minuten die kombinierte Check-/Trainingseinheit, Preis: 125—€
90 Minuten, die kombinierte Check-/Trainingseinheit professionell (mehr
Trainingszeit), Preis: 180,–€
Zeit für den reinen Puttercheck: 30 Minuten, Preis: 60,—€
Bitte melden Sie sich verbindlich unter 0171-2134531 an. Die Plätze sind begrenzt.

Diese Woche im Club

Mit dieser Woche beginnt eine 6 wöchige Phase in der insgesamt ein paar Turniere weniger stattfinden werden. Während der Ferien- und Urlaubszeit wollen wir damit mehr Zeit und Freiraum für Gäste- und Mitgliederrunden schaffen. Aber keine Angst, Handicapjäger haben noch genügend Chancen sich zu verbessern. Am kommenden Mittwoch werden wir um 18:00 Uhr ein 9-Loch Turnier der IT-Golf Family spielen. Meldeschluss ist am Spieltag um 14:00 Uhr.

Am Sonntag findet das Heimspiel unserer Damen in der DGL Oberliga statt. Bitte beachten Sie hier, dass der Platz auch am frühen Morgen bis 11:30 Uhr gesperrt ist. Wir drücken unseren Damen die Daumen, dass ein erfolgreicher Abschluss der Spielsaison 2017 gelingt. Den aktuellen Spiel- und Veranstaltungskalender finden Sie hier…..

Damit Sie schon etwas vorplanen können: in der KW 32 vom 07. – 11.08. werden wir unsere Grüns aerifizieren. Dies aber nur, wenn das Wetter entsprechend mitspielt.

Pressegolfclub Turnier 2017

Letztes Jahr hatten wir zum geplanten Termin Dauerregen und mussten das Turnier leider absagen. Diesmal zum Glück das Gegenteil – herrliche Sonne am Turniertag über Ruhpolding! Unsere Gäste vom Pressegolfclub fanden traumhafte Bedingungen vor. Auch einige unserer prominenten Ex-Sportler nahmen sich Zeit um die zum Teil sehr hochrangigen Pressevertreter auf der Runde zu begleiten. Allen voran der dreifache Biathlon-Olympiasieger Michael Greis oder  Ex-Biathlon Bundestrainer Uwe Müssiggang, sowie Eisschnelllauf Olympiateilnehmerin Paula Beckerbauer und Präsident Herbert Fritzenwenger.

Im Brutto war Kevin Creley der Erfolgreichste. Die Nettosieger waren Karl Bruckmaier vor Michael Greis und Ulrich Weissmann. Beste Dame war Paula Beckerbauer.

Zu den Ergebnissen geht es hier……

Turnier sponsored by ACRONIS

Einen herrlichen Golftag hatte uns der Wetterbericht vorhergesagt. Man will es kaum glauben, er sollte recht behalten. Pünktlich zum Start des ACRONIS Turniers kam die Sonne hinter den Wolken zum Vorschein. Wohlig warme Sonnenstrahlen liesen das Gemütsthermometer aller Beteiligten in erstaunliche Höhen steigen. Unser Golfplatz präsentierte sich in perfektem Zustand, was der guten Laune aller Teilnehmer ebenfalls sehr zuträglich war. Es wurde ein Zählspiel nach Stableford gespielt. 46 Teilnehmer gingen an den Start für das 18 Loch Turnier und 11 Teilnehmer wurden durch die Golfschule im Schnuppergolf betreut.

Thorsten Schwecke, General Manager DACH bei ACRONIS und sein Team konnten sehr viele Kunden, Partner und vielleicht auch den ein oder anderen Neukunden,  in Ruhpolding begrüßen. Ehrengast des Tages war Vierer-Bob Gesamtweltcupsieger, Ex-Weltmeister und jetziger Trainer der Chinesischen Nationalmannschaft, Manuel Machata. Der ausgezeichneten Verpflegung durch das hochmotivierte Gastroteam von Andreas Hochreiter seien hier ebenfalls noch ein paar Worte gewidmet. Vom bayerischen Weißwurstfrühstück und der Halfwayverpflegung mit frisch zubereiteten Grillburgern über das großartige Abendessen mit den genialen Nachspeisen, es war einfach alles hervorragend.

Es bestätigte sich wiedereinmal, dass der direkte Kontakt mit dem Kunden in unserem herrlichen Umfeld um Längen wirksamer und damit auch profitabler ist, als z.B. anonyme Anzeigenkampagnen. Trotz Internet, E-Mail und Whats App, ist die Emotion, die man anlässlich einer solchen Veranstaltung bei den Teilnehmern wecken kann, extrem hoch.
Nun liegt es am Verkaufsgeschick der Mitarbeiter von ACRONIS diesen emotionalen Rückenwind und die neuen Kontakte in messbaren Erfolg umzuwandeln.

Präsident Herbert Fritzenwenger machte alle Anwesenden das Angebot sich ebenfalls in ähnlichem Rahmen auf der Golfanlage Ruhpolding zu präsentieren. Einige Entscheider der Branche fühlten sich sehr angesprochen und ließen sich noch am selben Abend von Herbert Fritzenwenger über die vielfältigen Möglichkeiten einer Kooperation im GC Ruhpolding aus erster Hand informieren.

Ach ja, Golf wurde auch gespielt und zwar ganz hervorragend. Das beste Ergebnis des Tages mit 34 Bruttopunkten erzielte dabei Christian Schuster vom GC Olching.

Die Ergebnisse im Einzelnen können Sie hier nachlesen……

Hier einige Bilder vom Tage

Thorsten Schwecke (ACRONIS) und Herbert Fritzenwenger (GCR) freuen sich schon auf die gemeinsame Golfrunde.
Gute Gespräche wurden am Rande der Veranstaltung geführt

 

Vierer-Bob Gesamtweltcupsieger und Weltmeister Manuel Machata r.h. im blauen Pullover, genoss ebenfalls die netten Gäste und den herrlichen Golftag.
Das hochmotivierte ACRONIS Team freut sich auf neue Geschäftskunden
v.l. Stefan Dietl, Dieter Urchs und Michael Hitzelberger gehören zu den Urgesteinen der IT-Family in Ruhpolding.
Das fahren mit dem Cart mit mehr als 2 Personen ist verboten :-)

Regelhinweise

Nachdem es während des Infoabends zu einer Frage „Verlorener Ball / Provisorischer Ball“ mit dem Thema „zeitweiliges Wasser“ an unserer Bahn 6, bezüglich der Verfahrensweise gab, hier die Erklärung zum Thema.

Beim  „seitlichen Wasserhindernis“ (Rot) gibt es im Gegensatz zum „Wasserhindernis“ (Gelb) die zusätzliche Möglichkeit, mit einem Strafschlag innerhalb von 2 Schlägerlängen vom Schnittpunkt entfernt, nicht näher zum Loch, einen Ball fallen zu lassen.

Was manchen Spielern anscheinend nicht bewusst ist, dass es möglicherweise einen zweiten Schnittpunkt  mit dem Wasser, nicht näher zum Loch, auf der gegenüberliegenden Seite des Wasser gibt. Dieser kann manchmal vorteilhafter sein, wie folgende Beispiele auf unserem Platz zeigen:

27-1 c Ball verloren – Provisorischer Ball

26-1 c seitliches Wasserhindernis 1

26-1 c seitliches Wasserhindernis 2

26-1 c seitliches Wasserhindernis 3

Bei Regelfragen, wenden Sie sich bitte an unseren Spielführer Ulli Weißmann.

Belohnung empfohlen

Wenn Sie sich mal wieder belohnen wollen und etwas Besonderes suchen, haben wir wahrscheinlich das Richtige für Sie. Wir bieten zwei brandneue und exklusive Callaway EPIC Bags zum Verkauf. Eine Version als komfortables Tragebag, die andere als sehr leichtes und großräumiges Trolleybag. Hochwertige Verarbeitung und tolles Design zeichnen diese Bags aus. Der Kenner schnalzt beim Anblick dieser Schmuckstücke mit der Zunge!

Preisaktion nur für diese zwei Bags!

EPIC Tragebag 269,- € statt 299,- €

EPIC Trolleybag 399,- € statt 449,-€

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Pro-Shop.

 

 

Diese Woche im Club

Die 28. Kalenderwoche bringt uns einige schöne Gelegenheiten Handicap, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern. So spielen wir für alle Handicapjäger am Mittwoch ab 13.00 Uhr ein 18-Loch und 9-Loch Turnier unserer IT-Golf Family. Meldeschluss ist Dienstag 11.07. um 18:00 Uhr

Am Donnerstag begrüßen wir die Fa. Acronis mit Kunden und Freunden zum Turnier. Meldungen sind leider nicht mehr möglich.

Am Freitag spielt der Men´s Day seinen Gentlemens Cup ab 13.00 Uhr. Herren aus nah und fern sind eingeladen an diesem vorgabewirksamen Turnier teilzunehmen. Meldeschluss ist Donnerstag um 14:00 Uhr.

Am Sonntag freuen wir uns auf den Pressegolfclub, der ab 11.00 Uhr ein nicht vorgabewirksames Turnier spielen wird. Mitglieder sind herzlich willkommen um den aktiven und ehemaligen Journalisten unsere Anlage auf einer gemeinsamen Runde zu präsentieren. Meldungen bitte an das Sekretariat unter 08663 2461 oder in die ausgehängten Listen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Team des GC Ruhpolding

Turnier zugunsten der KinderKrebshilfe

Nach heftigem Sturm und Gewitter in der Nacht zuvor, fanden, dank der hervorragenden Arbeit unserer Greenkeeper, 36 Teilnehmer sehr gute Platzbedingungen vor. Es gab einige hervorragende Ergebnisse. Gerade in der Klasse A verbessern sich im Augenblick immer mehr Spielerinnen  und Spieler in hervorragender Art und Weise. So dürfen sich ab sofort Florian Richter und Tobias Eisenbichler als „Singlehandicaper“ bezeichnen. Das beste Ergebnis des Tages lieferte wieder Jonas Weiss ab. Mit 36 Bruttopunkten erzielte er den absoluten Tagesbestwert. Jonas ist zur Zeit in hervorragender Verfassung und gilt als einer der Topfavoriten für die Clubmeisterschaft. Bei den Damen, war Sabine Huber mit 27 Bruttopunkten wieder die Beste.

Alle Nettosieger haben sich für das Bezirksfinale dieser Turnierserie qualifiziert und haben die Möglichkeit sich dort weiter für das große Bundesfinale zu empfehlen.

Wie schon früher einmal angemerkt, scheint es tatsächlich so, dass sich die Veränderung weg von der Drivingrange hin zu einer Pitchinigarea, sehr positiv auf die Leistung jener auswirkt, die diese regelmäßig nutzen. So viele massive Handicapverbesserungen und hervorragende Ergebnisse wie in diesem Jahr konnten wir noch nie verzeichnen. Ein Umstand der uns natürlich sehr erfreut. Wenn wir im Herbst noch die neuen Simulatoren in unsere Caddiehalle einbauen können, sollten wir für die Zukunft perfekt gerüstet sein.

Zu den Ergebnissen geht es hier…..